Aufenthalt

Aufenthalt

23. Februar 2020 Uncategorized 0

Der Aufent­halts­be­reich des Eschen­ho­fes gliedert sich in einen Welcome-Bereich im Eingangs­be­reich, hier kann man Jacken und Schuhe ablegen und dem Aufent­halts­raum mit Kamin und Durch­gang zur Küche. Hier gibt es insge­samt 16 Sitzge­le­gen­hei­ten, Brett­spiele, Bücher, Radio und TV.

Die Eingangs­ebene und der in der Halb-Parterre angelegte Wirtschafts­flü­gel (Alte Tenne) haben aktuell noch Restau­ra­ti­ons­sta­tus, in 2024 wird hier der Giebel freige­legt, hierzu sind umfang­rei­che Dach- und Dämmar­bei­ten von Fachar­bei­tern unter Denkmal­schutz­auf­la­gen durch­zu­füh­ren. Die Arbei­ten gestal­ten sich schwie­rig, da die Tenne 1950 rum gekürzt wurde, ein Teil des Gebäu­des worauf sich die Dachkon­struk­tion stützt, ist nicht mehr vorhanden.

Aktuell haben wir noch keinen Termin hierfür gefun­den. Der Dielen­bo­den ist jedoch bereits fertig, der Raum eignet sich als Vorbe­rei­tungs- oder Lager­raum. Der Raum hat eine Fläche von rund 30 qm. 4,80 Breite und rund 5,50 Meter Tiefe. Fenster und Türen mit Blick in den Hof werden Ende 2023 ausge­tauscht. Der Raum ist während Ihres Aufent­hal­tes natür­lich nutzbar.

error: Content is protected !!